Kirchenvorstand

 

Was macht eigentlich der Kirchenvorstand?

Der Kirchenvorstand sorgt dafür, daß das Vermögen der Kirchengemeinde ordnungsgemäß verwaltet wird, weder gemindert noch seinem Zweck entfremdet, vielmehr in jeder Hinsicht gesichert, in gutem Zustand erhalten und nicht nur wirtschaftlich, sondern auch unter sozialen Gesichtspunkten genutzt wird. 

Insbesondere sind die Obligenheiten des Kirchenvorstandes

  • den Haushaltsplan festzustellen und nach kirchenaufsichtlicher Genehmigung für die Mitglieder der Kirchengemeinde öffentlich auszulegen
  • die Jahresrechnung zu prüfen und deren sachliche und rechnerische Richtigkeit festzustellen
  • das Vermögensverzeichnis zu führen
  • den Rendanten zu bestellen und abzulösen, sofern dies nicht durch den Erzbischof geschieht, und zu entlasten.

 

Mitglieder des Kirchenvorstands sind:

 

·         Herr Pater George Thomas Vempandathara CMI (Vorsitzender)

·         Herr Dr. Thomas Bezani

·         Herr Roland Dittrich

·         Herr Stefan Haß

·         Herr Dr. Michael Nießen

·         Frau Dorothee Schweig

·         Herr Thomas Bausen

·         Herr Detlev Burgartz

·         Frau Uta Gühmann

·         Herr Michael Joist

·         Herr Horst Zutt